Kategorie-Archiv: Schriftgröße

So ändern Sie die Schriftgröße

Computerbildschirme werden immer größer, und das bedeutet, dass sie Grafiken mit viel höherer Auflösung anzeigen als alte CRT-Monitore. Obwohl Sie mehr Dinge auf dem Bildschirm in höherer Auflösung sehen können, lässt ein größeres Display auch alles kleiner aussehen, und es kann sogar dazu führen, dass der Text zu schwer zu lesen ist.

Glücklicherweise können Sie die Größe des Textes durch Software erhöhen, ohne auf diese hochauflösende Auflösung verzichten zu müssen. Sie haben ein paar Möglichkeiten, auch im Windows 7 Schrift vergrößern zu lassen. Hier sind ein paar Tipps, um dies zu erreichen in mehreren gängigen Webbrowsern und Betriebssystemen.

Windows 7

1. Klicken Sie auf Start. Geben Sie die Schriftgröße in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Wählen Sie im angezeigten Anzeigefenster die Schriftgröße Mittel (125 Prozent der Standardgröße) oder die Schriftgröße Groß (150 Prozent der Standardgröße). Wenn Ihnen diese Einstellungen nicht gefallen, können Sie die Textgröße nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie die Option Set Custom Text Size (DPI) auswählen.

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Apply. Windows warnt Sie, dass die Änderungen erst wirksam werden, wenn Sie sich abmelden und sich dann wieder am System anmelden. Klicken Sie auf Jetzt abmelden, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

Schriftgröße ändern am PC

Mac OS X

1. Öffnen Sie ab OS X Version 10.7 das Apple-Menü und wählen Sie Systemeinstellungen.

2. Wählen Sie im Menü Systemeinstellungen die Option Universalzugriff.

3. Suchen Sie auf der Registerkarte Sehen den Abschnitt Zoom und wählen Sie Ein, um den Zoom zu aktivieren.

4. Halten Sie Command-Alt auf Ihrer Tastatur gedrückt und tippen Sie dann auf die Pluszeichen-Taste (+), um die Bildschirmansicht größer zu machen, oder tippen Sie auf die Minuszeichen-/Bindezeichen-Taste (-), um die Bildschirmansicht kleiner zu machen. Sie können eine dieser beiden Tasten so lange drücken, bis Sie eine komfortable Zoomstufe erreichen.

Google Chrome

1. Aktualisieren Sie auf die neueste Version des Google Chrome-Browsers. Klicken Sie anschließend auf das Schraubenschlüsselsymbol in der rechten oberen Ecke des Chrome-Fensters und wählen Sie Optionen.

2. Wählen Sie auf der Navigationsseite Unter der Haube.

3. Klicken Sie im Abschnitt Web Content auf das Dropdown-Menü Font Size. Sie können zwischen verschiedenen Textgrößen von Sehr klein bis Sehr groß wählen, und die Änderungen werden sofort wirksam.

Mozilla Firefox

1. Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Firefox. Öffnen Sie ein Browserfenster und drücken Sie dann die Alt-Taste, um das Menü Datei aufzurufen.

2. Klicken Sie auf das Menü Ansicht, dann auf Zoom und dann auf Nur Textzoom.

3. Halten Sie die Strg-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt und drücken Sie dann die Plus-Taste (+), um den Text auf dem Bildschirm zu vergrößern, oder die Minus- und Bindestrich-Taste (-), um den Text auf dem Bildschirm zu verkleinern. Sie können weiterhin eine der beiden Tasten drücken, um die Textgröße nach Ihren Wünschen anzupassen.

Internet Explorer

1. Öffnen Sie ein Internet Explorer-Fenster und wählen Sie das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie von dort aus Zoom.

2. Wählen Sie im Menü Zoom eine vordefinierte Zoomgröße (Standard ist 100 Prozent) im Bereich von 50 Prozent bis 400 Prozent. Wenn Sie die Größe lieber selbst anpassen möchten, können Sie auf die Option Benutzerdefiniert klicken und Ihren eigenen Prozentsatz festlegen.

Denken Sie daran, dass Sie für ein optimales Surfen und eine optimale Körperhaltung die Größe des Textes auf dem Bildschirm so anpassen, dass Sie ihn in einer Entfernung von 3 bis 5 Fuß bequem lesen können.